Bestellen 0

Müller-Thurgau 2022, ab März 2023

Mineralisch-frische Nase von Feuerstein, Banane, Zitrusfrüchten und Pfirsich. Der Antrunk ist rund, feingliedrig aber erfrischend, die Frucht dicht und aromatisch, unterlegt mit einer leichten Muskatnote am Gaumen. Im Abgang kommt die feine Mineralik und eine gut eingebundene Säure zum Ausdruck, die dem Wein ein langer frischer Abgang bereitet.

Traubensorte
Müller-Thurgau
Ausbau
Stahltank
Alkoholgehalt
12 Vol. %
Lagerfähigkeit
2026
Serviertemperatur
11°C

7

Itensität

6

Komplexität

6

Körper

Müller-Thurgau 2022, ab März 2023

7

Itensität

6

Komplexität

6

Körper

75cl, 21.—