Bestellen 0

Pinot Noir Kirche

Ausbau als Einzellage vom südexponierten Terrassenrebhang vor der Kirche Uetikon. Durch die magere Bodenbeschaffenheit und dem stetigen kühlen Aufwind vom Zürichsee herrscht in dieser für sich abgeschlossenen Rebparzelle ein anderes Mikroklima. Dies erkennt man jetzt schon an der Reifung des Weines in 4 französichen Eichenbarriques. Momentan noch etwas Verschlossen in der Nase, aber im Ganzen fein und elegant gegliedertes komplexes Bouquet. Im Gaumen sanft mit frischer säure und kernigem Tannin, feine Frucht, reichhaltig, vielfältige Aromatik, zeigt sich jetzt schon rund. Noch nicht abgeschlossen in der Reifung in der Flasche, sollten diesem Pinot Noir diese Zeit auch geben.

Jahrgang
2017
Traubensorte
Pinot Noir
Ausbau
228 Liter französiche Barriques
Alkoholgehalt
13 Vol. %
Lagerfähigkeit
2032
Serviertemperatur
18°C

7

Intensität

9

Komplexität

9

Körper

Pinot Noir Kirche

7

Intensität

9

Komplexität

9

Körper

75cl, 54.—

Ausverkauft

150cl, 110.—

Ausverkauft